Susi zoomt dich fit: Workouts, Gesundheit & innere Balance


Susi Perrone aus Esslingen haben wir euch bereits vor einigen Jahren vorgestellt (hier geht’s zum Interview). In der Zwischenzeit ist Susi mit ihrem Mann und ihren drei Jungs auf Weltreise gewesen und hat parallel dazu ein ganz neues Standbein aufgebaut, das wir euch heute vorstellen möchten. Unabhängig davon ist Physiotherapeutin Susi ihrer Leidenschaft als Personal- und Fitnesstrainerin und Inner Balance-Coach treu geblieben und hat ein tolles Fitness-Programm entwickelt, das zu Hause über Susis Website und mittels Live-Trainings via Zoom absolviert werden kann. Auch das Thema Ernährung spielt dabei eine große Rolle.

Liebe Susi, wir wollen mit einer kleinen Rückschau starten und erfahren, wie ihr eure Weltreise erlebt habt und wie diese euch verändert hat. Was fallen Dir spontan für Begriffe ein, wenn Du an eure fast einjährige Familienauszeit denkst?
Ich glaube am besten passt: Weg von höher, schneller, weiter und hin zu ruhiger, langsamer und achtsamer. Im Hier und Jetzt sein, jeder in seinem eigenen Rhythmus.

© Susi Perrone

Würdet ihr als Familie wieder auf Weltreise gehen und welche Länder würdet ihr dann kennenlernen wollen?
Sofort! Aufgrund vom Lockdown in Thailand konnten wir nicht nach Australien, Neuseeland, Malaysia und Bali. Die Länder würden wir super gerne noch sehen. Ansonsten stehen die USA, Hawaii und Island ganz weit oben!

Wie bist Du, bereits vor Corona, auf die effektive Idee gekommen, ein Online-Programm für zu Hause zu kreieren, das nicht nur Spaß macht, sondern völlig ortsunabhängig funktioniert?
Der Grund dafür war unsere Reise. Ich bin mit Herz und Leidenschaft Personal Trainerin und mir war wichtig, dass ich auch während der Reise arbeiten kann. So entstand die Idee meines Susi Fitness Online Programms.

Wie funktioniert Dein Online-Trainingsprogramm genau und was erwartet die Teilnehmer?
Mein Online-Programm geht über 12 Wochen und setzt sich aus den Säulen Fitness, Ernährung und Mindset zusammen. Ich trainiere 2-3x / Woche live via Zoom mit meinen Teilnehmerinnen, dazu gibt es ein tägliches, kurzes Video Workout, ein sonntägliches Mindset-Thema für die persönliche Weiterentwicklung und Reflexion und dem großen Part Ernährung. Hier gibt es viele Tipps, Rezepte, Ernährungspläne usw.

Wenn Du Feedback bekommst, was lieben Deine Teilnehmer am meisten an Deinem Fitnessprogramm und welche Erfolgt können sie verzeichnen?
Ich glaube, die meisten lieben ihre festen Termine durch die Live Trainings und die Motivation und das Durchhaltevermögen, was sie durch den engen und individuellen Kontakt mit mir haben.

Geht es neben Fitness- und Achtsamkeitsübungen bei Deinem Programm auch um das Thema Ernährung?
Ja, Die Ernährung spielt eine sehr wichtige Rolle, denn du bist was du isst.

Fit durch den ganzen Tag, nach einer ausgeruhten Nacht, ohne Mittagstief – Wie helfen Dir die FitLine-Produkte genau dabei, kraftvoll durch den Tag zu gehen?
Unsere Produkte versorgen mich mit allem, was mein Körper für den Tag und was er für eine erholsame Nacht benötigt. Ich freue mich seit über vier Jahren jeden Tag darauf, weil sie mir einfach gut tun.

© Susi Perrone

Manche Menschen haben mit Kopf- und/oder Rückenschmerzen zu tun, andere mit Müdigkeit und Antriebslosigkeit. Gibt es hier für jeden spezielle Produkte und hast Du selbst Deine persönlichen FitLine-Lieblingsprodukte?
In erster Linie helfen sie den Menschen, top versorgt zu sein, damit sich die Selbstheilungskräfte aktivieren können. Allein dadurch verändert sich schon sehr viel. Die meisten bemerken anfangs, dass sie weniger müde sind, erholter aufwachen und mehr Energie haben. Meine Lieblingsprodukte sind der Power Cocktail, der Feel Good Jogurt und das Activize.

Für welche Zielgruppe sind die FitLine-Produkte empfehlenswert?
Für alle, zwischen 2 und 100 Jahren!

Am 10. Januar 2022 startet dein neuer Online-Kurs. Verrate uns doch mehr darüber.
Gerade zu Beginn eines neuen Jahres haben viele Leute gute Vorsätze, möchten mehr Sport machen und merken: Sportstudio oder allein durch den Wald laufen ist nicht ihr Ding. Mein zwölfwöchiges Online-Training bietet den Vorteil, mit maximaler Zeiteffizienz von zu Hause aus Sport machen zu können. Via Zoom wird live trainiert und ich korrigiere die Teilnehmer, als würde ich neben ihnen stehen. Die Trainingszeiten sind montags um 8.30 Uhr, mittwochs um 20.15 Uhr und freitags um 9.30 Uhr. Falls die Teilnehmer eine Einheit verpassen, bekommen sie die Aufnahme von mir. An den anderen Tagen wird mit kurzen Video-Workouts in Eigenregie trainiert. Dazu gibt es zwölf weitere Schwerpunkt-Workouts, mit denen zusätzlich trainiert werden kann. Jeden Sonntag behandeln wir außerdem ein Mindset-Thema zur persönlichen Weiterentwicklung. Begleitet werden die Kursteilnehmer zusätzlich über eine WhatsApp-Gruppe, in der ich allen mit Rat und Tat rund um das Thema Workouts und Ernährung zur Seite stehe.

Zum Abschluss noch eine persönliche Frage: Wie wird es bei Dir, bei Euch als Familie weitergehen? Wirst Du Deiner erfolgreichen Selbstständigkeit weiterhin treu bleiben und welche Ziele hast Du für die kommenden Monate und Jahre?
Für das kommende Jahr wird es für uns als Familie mit viel Familienzeit weitergehen, denn wir haben uns für einen Weg abseits der Norm entschieden. Wir pendeln zwischen unseren beiden Wohnorten in Deutschland und Italien, wollen wieder längere Reisen machen (wenn es wieder uneingeschränkt möglich ist) und unsere Kinder sind Freilerner. Wir haben das Glück, dass wir beruflich sowohl offline als auch online arbeiten und dadurch unseren Lebensstil so gestalten können wie wir wollen: Frei und selbstbestimmt. Jedes Jahr entscheiden wir neu, ob dieser Weg für uns alle noch passt und entscheiden flexibel, wie es zukünftig weitergehen soll.

Liebe Susi, vielen Dank für das tolle Gespräch. Wenn ihr mehr über Susis Trainingsangebote erfahren oder euch zum neuen Online-Kurs anmelden möchtet, informiert euch einfach hier:

http://www.susiperrone.de/ und https://susi-fitness.de/