Tourismusheld 2024 – Mama im Ländle


Groß ist die Freude, denn zum Abschluss dieses erfüllten Jahres erreichte uns die schöne Nachricht, dass “Mama im Ländle” als Tourismusheld 2024 Baden-Württemberg in der Rubrik “Freizeitdienstleistungen und Destinationen” nominiert und ausgezeichnet wird.

© Messe Stuttgart

Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus, die Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg (TMBW) und die Baden-Württembergische IHK haben für das Jahr 2024 gemeinsam mit der Messe Stuttgart als Veranstalterin der CMT die Tourismushelden aus Baden-Württemberg gesucht – und gefunden. Dass unser Familienblog “Mama im Ländle” dabei ist, freut uns natürlich sehr. “Mama im Ländle” wurde im Jahr 2016 gegründet und ist somit einer der dienstältesten Familienblogs im schönen Schwabenland. Viele spannende Themen und Interviews haben den Blog seit seiner Gründung mit Leben gefüllt und für eine stetig wachsende Leserschaft gesorgt. Einen besonderen Schwerpunkt des Blogs bilden die zahlreichen verschiedenen Tipps zu Veranstaltungen, Museen & Co – touristisch mal mehr, mal weniger erschlossen und bekannt. Passend dazu erschien im November 2023 unser neues Buch “25 Hidden Places rund um Stuttgart – Die Top-Ausflugsziele für Familien” mit einigen ‘Hidden Champions’ an Ausflugszielen rund um die Landeshauptstadt. Nach genau diesen feinen Ausflugszielen und kleinen Schätzen der Erlebnis- und Unterhaltungskunst für Familien werden wir als Tourismusheld 2024 natürlich auch zukünftig Ausschau halten und auf “Mama im Ländle” über sie berichten.

„Im Tourismus gibt es vielfältige Arbeits- und Ausbildungsplätze. Mit der Aktion wollen wir diese in den Fokus rücken und die Tourismusheldinnen und -helden stellvertretend für die rund 250.000 Beschäftigten in der Branche ehren“, sagt Dr. Patrick Rapp, Staatssekretär im baden-württembergischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus. Andreas Braun, Geschäftsführer der Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg, ergänzt: „Sie sind unermüdlich im Einsatz, um das Reiseland Baden-Württemberg für Einheimische und Gäste erlebbar zu machen. Die Ehrung im Rahmen der CMT ist deshalb ein wichtiges Zeichen für die einzelnen Ausgezeichneten, aber auch für die gesamte Branche.“ (Quelle CMT)

Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung und richten unseren Dank an unsere Leser, die unserem Blog “Mama im Ländle” seit Jahren stetig wachsende Besucher- und Zugriffszahlen schenken und natürlich besonders an all diejenigen, die uns aktiv nominiert haben!