FIT-Z: Lieblingsstücke fürs Kinderzimmer


Werbung

Beim Blick in das Zimmer der Tochter stelle ich fest: Aus Kindern werden Leute. Das einstige Kinderzimmer sieht „erwachsener“ aus, neue Möbel und Accessoires haben Einzug gehalten. Fündig wurden wir bezüglich verschiedener Einrichtungsgegenstände bei FIT-Z – best for teens und stellen euch heute einige unserer neuen Lieblingsstücke vor.

© FIT-Z

Musik hören und chillen – das ist bei der Tochter zur Zeit angesagt. Wobei mit chillen immerhin noch Hörbuch hören und lesen gemeint ist, was die Tochter am liebsten in ihrem gemütlichen Sitzsack tut. Der Sitzsack ist sehr bequem und lädt zum Ausruhen und Kuscheln ein. Durch seine flexible Füllung passt er sich perfekt an den Körper und an verschiedene Sitzpositionen an. Der in verschiedenen Farben erhältliche Polyesterbezug ist waschbar und die Entfernung von Flecken war bisher stets unkompliziert möglich. Da der Sitzsack sehr leicht ist, lässt er sich auch von Kinderhand einfach verschieben und in verschiedene Leseecken des Zimmers tragen.
Quasi als Gegenentwurf zu gemütlichen Lesestunden steht im Kinderzimmer schon seit längerer Zeit die Disco-Kugel hoch im Kurs. Diese rettete mich übrigens auch bei der letzten Geburtstagsparty, denn eine Kinderdisco ohne Disco-Kugel geht natürlich gar nicht. Das Licht der Disco-Kugel ist angenehm, die bunten Reflexe an der Wand sind schön anzusehen und lassen Party-Stimmung aufkommen. Die Bedienung mittels Kippschalter ist selbsterklärend und auch das Tauschen der Batterien funktioniert ohne großen Zeitaufwand.

© FIT-Z

Ein weiterer Hingucker im Kinderzimmer ist die Foto-Clip-Lichterkette mit LEDs. Zehn transparente Klammern tauchen Fotos und Postkarten in ein warm-weißes Licht und sorgen gerade in der dunklen Jahreszeit für eine gemütliche Stimmung im Kinderzimmer. Natürlich können nicht nur Fotos angehängt werden. Sehr hübsch sieht die Clip-Lichterkette beispielsweise auch bestückt mit Ballons oder kleinen Blumen- und Kräutersträußen aus. Und noch ein leuchtendes Objekt musste unbedingt angeschafft werden: Ein neuer Globus. Kinder scheinen per se das Entdecker-Gen in sich zu tragen und die Tochter zeigte schon früh ein Interesse an anderen Ländern und Kulturen. Nun wird also vor Globus und Weltkarte gesessen, Entfernungen werden geschätzt, Kontinente entdeckt. Das Schönste an dem Globus ist die Ansicht der Sternbilder im Nachtmodus. Denn schaltet man die Beleuchtung ein, erscheint ein Kartenbild mit den wichtigsten Gestirnen und Sternbildern. Wird das Licht ausgeschaltet, ist wieder das Kartenbild der Erde sichtbar. Dieser tolle Globus wurde in Zusammenarbeit mit dem Stuttgarter Kosmos Verlag und mit Columbus, der renommierten Globenmanufaktur, entwickelt und lädt kleine und große Abenteurer spielerisch zum Entdecken und Träumen ein. Für das neu gestaltete Kinderzimmer ist er eine echte Bereicherung.

Wenn ihr noch auf der Suche nach euren persönlichen Lieblingsstücken für ein gemütliches Kinder- und Jugendzimmer seid, dann schaut doch auf www.fit-z.com vorbei. Neben tollen Accessoires bietet FIT-Z ein breites Sortiment an Kinderkleidung, Schul- und Bastelzubehör sowie Sport- und Outdoor-Equipment namhafter Marken. Wir wünschen euch viel Spaß beim Stöbern!