Der Kosmos Shop Stuttgart


Am vergangenen Samstag lud der Kosmos Verlag zum zweiten Blogger-Frühstück in den Kosmos Shop Stuttgart ein. Es war ein spannender Morgen mit vielen interessanten Gesprächen, leckerem Essen, innovativen Produktvorstellungen und dem Gefühl, am liebsten das halbe Verlagsprogramm einkaufen zu wollen.

Der Eingangsbereich des Kosmos Shops

Der 1822 gegründete Stuttgarter Kosmos Verlag ist ein Traditionshaus und wohl einer der größten und bekanntesten Verlage im Bereich Kinder- und Jugendbücher, Ratgeber, Spiele, Technik- und Experimentierkästen. In der Blumenstraße 44, direkt gegenüber des Verlagshauses, wurde im Herbst 2013 der Kosmos Shop eröffnet – ein Traum für jeden, der (Hör-)Bücher, Spiele und Naturwissenschaften liebt. Kinder können sich zum Schmökern in die gemütliche Leseecke mit Kissen und Sitzsäcken zurückziehen, während für Erwachsene die Kaffeebar zum Verweilen einlädt. Natürlich stehen alle Produkte zum Verkauf, so dass sich der Besucher nach Herzenslust mit Hörbüchern, Spielen und Büchern eindecken kann. Anschauen und ausprobieren ist im Kosmos Shop explizit erwünscht und es dürfen Spiele probegespielt und Experimentierkästen genauer unter die Lupe genommen werden. Wickeltisch und Kundentoiletten sind vorhanden und die freundlichen Mitarbeiter beraten gern, nehmen Bestellungen entgegen und verpacken Gekauftes als Geschenk. Besonders praktisch ist die Geburtstagswünsche-Wand. Hier werden die persönlichen Geburtstagswünsche von kleinen Forschern, Hobby-Detektiven oder Pferdefreunden notiert, damit Freunde und Verwandte den ein oder anderen Wunsch gezielt erfüllen können.

Präsentation der neuen Pepper Mint-Experimentierkästen

Im Kosmos Shop werden übrigens auch tolle Veranstaltungen angeboten. So finden Lesungen, Zaubershows, Spielenachmittage, Workshops oder eine Experimentierwerkstatt statt, bei der sich Kinder mit Versuchen zum Thema Wind, Chemie und Elektronik beschäftigen oder Wissenswertes über Roboter lernen können. Auch Verlagsführungen werden durchgeführt, bei denen der Besucher viel Interessantes zu redaktionellen Themen, der Entstehung von Experimentierkästen etc. erfährt. Beim Blogger-Frühstück wurde uns beispielsweise die Neuerscheinung „Pepper Mint“ vorgestellt – eine Experimentierkasten-Serie, die explizit für Mädchen entwickelt und bereits mit dem Toy Award 2018 ausgezeichnet wurde. Zwei Experimentierkästen von Pepper Mint gibt es bisher: Abenteuer Baumhaus und Abenteuer Tiefsee. Weitere sind in Planung. Beide Experimentierkästen durften wir vor Ort ausprobieren und waren begeistert, wie durchdacht diese aufgebaut sind und wie spielerisch den Kindern technisch-physikalische Zusammenhänge, vom Flaschenzug, über Seilbahn, Falltür und Zahnräder bis hin zur LED-Beleuchtung, vermittelt werden.

Der Klassiker: Die drei Fragezeichen

Für uns ist der Kosmos Shop ein kleines Paradies, da sich hier die Welt der Kosmos Spiele und Bücher auf einen Blick kompakt präsentiert. Egal ob Sternenschweif, TKKG, die drei Fragezeichen oder aber die Siedler von Catan – viele alte Bekannte kreuzten unseren Weg, von denen manche auch im neuen Gewand erscheinen. So gibt es beispielsweise neben TKKG nun auch TKKG Junior für die jüngere Zielgruppe der Vorschulkinder und Grundschüler. Auch die drei Fragezeichen ermitteln wieder und lösen in ihrem Jubiläumsband „Feuriges Auge“ ihren 200. Fall. Nähere Informationen über den Kosmos Shop in Stuttgart erhaltet Ihr hier. Am 8. Dezember 2018 findet ab 13 Uhr übrigens der Kosmos-Familiennachmittag mit Experimentierwerkstatt, Zaubervorführung und Spielespaß statt, auf den wir uns schon freuen. Ihr findet den Kosmos Shop in der Blumenstraße 44 (Ecke Alexanderstraße) in Stuttgart.

 

+ Keine Kommentare vorhanden

Kommentar verfassen