Der Räuber Hotzenplotz in Stuttgart


© Landesmuseum Württemberg, Stuttgart

Am 20. Oktober 2018, dem 95. Geburtstag Otfried Preußlers, ist es soweit: Der Räuber Hotzenplotz bittet zu einer spannenden Mitmachausstellung ins Junge Schloss. Große und kleine Besucher sind eingeladen, sich gemeinsam mit dem berühmten Räuber sowie mit Kasperl und Seppel auf ein großes, interaktives Abenteuer zu begeben. Großmutters Kaffeemühle spielt dabei ebenso eine Rolle wie der Polizeioberwachtmeister Dimpfelmoser, der sich stets bemüht, Hotzenplotz zur Strecke zu bringen. Auch das Schloss des großen Zauberers Petrosilius Zwackelmann kann bezwungen werden. Zahlreiche weitere Mitmachstationen lassen das vielleicht sogar berühmteste Kinderbuch Otfried Preußlers erlebbar werden. Schirmherr der Ausstellung ist der bekannte Schauspieler Armin Rohde, der Hotzenplotz im Jahr 2006 bereits gekonnt auf der Kinoleinwand verkörperte.

Wir freuen uns schon sehr auf diese nunmehr siebte Mitmachausstellung im Alten Schloss, die vom 20.10.2018 bis zum 23.6.2019 gezeigt wird. Erst vor wenigen Wochen waren wir begeisterte Besucher der „7 SuperSchwaben“, die in ihrer zweiten Laufzeit über 10.000 Gäste verbuchen konnte (zusammen mit der ersten Ausstellung waren es sogar knapp 57.000 Besucher).

Mehr Informationen zu der Räuber Hotzenplotz-Ausstellung erhaltet Ihr hier.
_

© Titelbild: Landesmuseum Württemberg, Stuttgart

 

+ Keine Kommentare vorhanden

Kommentar verfassen