Schnitzwerkstatt mit Astrid Schulte


Rezension

Aktuell haben wir bei einer tollen Veranstaltung im Stuttgarter Kosmos Verlag die wunderbare Astrid Schulte kennengelernt, die unter anderem als Buchautorin und Naturpädagogin tätig ist und uns in die Kunst des Schnitzens einführte.

Schnitzen ist ein Stück Kindheit. Im Wald spielen, Pfeil und Bogen selbst herstellen, durch den Bach waten … Von Astrid Schulte erfahren wir, wie wir das scharfe Schnitzmesser (Marke Opinel) am besten führen und handhaben. Und dann geht es auch schon los und wir versuchen uns im Schnitzen eines Mikado-Stabs. Schnell ist der Fußboden mit duftenden Holzspänen bedeckt, denn Dank des scharfen Schnitzmessers geht die Arbeit flott voran. Nach wenigen Minuten sind erste Ergebnisse sichtbar und mit Astrids Unterstützung entstehen schöne Mikadostäbe mit den klassischen gestreiften Markierungen. Im weiteren Verlauf unseres Workshops schnitzen wir tolle Messer, die durch ein paar kleine handwerkliche Tipps von Astrid richtig professionell aussehen.

Da wir uns in den Räumlichkeiten des Kosmos Shops befinden, gibt es natürlich nicht nur Schnitzen in der Praxis, sondern auch in der Theorie in Form interessanter, ansprechend aufbereiteter Bücher. Besonders erwähnenswert ist hier das bei Kosmos erschienene Buch “Meine Schnitzwerkstatt”, das von Astrid Schulte geschrieben wurde. Es enthält 40 Anleitungen sowie ein Opinel-Schnitzmesser, welches wir aufgrund seiner kindgerechten Sicherungsmöglichkeiten und seiner besonderen Schärfe (stumpfe Messer steigern das Risiko von Verletzungen, da mit ihnen oft gewaltsam geschnitzt wird) empfehlen können. Und auch ein weiteres Buch aus dem Hause Kosmos hat den Weg zu uns gefunden: SOS Schnitzeljagd mit den drei Fragezeichen Kids. In diesem Buch, das ebenfalls unter Mitarbeit von Astrid Schulte entstanden ist, bearbeiten die drei Detektive einen Fall, dessen Lösung mit viel interessantem Outdoor-Wissen einhergeht: Feuer machen, Fackel oder Unterschlupf bauen, ein Weidenboot basteln, Knotentechniken und Techniken des richtigen Anpirschens üben – 45 Tipps und Anleitungen sowie ein herausnehmbarer Survival-Kompass machen “SOS Schnitzeljagd” zu einem tollen Geschenk für Fans des jungen Detektivtrios, die die Abenteuer der drei Fragezeichen nicht nur zu Hause im Lesesessel erleben wollen. Das Buch verknüpft Naturerlebnisse mit Lesespaß. Denn auch Justus, Peter und Bob müssen sich in “SOS Schnitzeljagd” beim Survivaltraining auf einer verlassenen Insel behaupten und obendrein noch die entführte Trainerin finden.

Was wir auch noch in aller Ruhe ausprobieren werden, ist die Alleskönner-Kiste aus dem Hause Kosmos – das “Schnitzen Komplett-Set”, das 2016 mit dem “Goldenen Schaukelpferd” ausgezeichnet wurde. Der Allerskönner-Kiste liegt ebenfalls ein hochwertiges Schnitzmesser von Opinel bei. Kinder können, gemeinsam mit Erwachsenen, ein Boot aus Lindenholz schnitzen und die Segel hissen. Ebenfalls eine tolle Alleskönner-Kiste ist die “Knoten-Abenteuerbox”, mittels derer Kinder die wichtigsten Knoten und Knüpftechniken erlernen. Als Besonderheit enthält das Set ein Flaschenzug-Modell aus Holz, an dem sich die erlernten Handgriffe in die Praxis umsetzen lassen. Den Palstek hat Astrid uns bei unserem Schnitzworkshop schon beigebracht und nun sind wir dabei, uns die Technik von Kreuzknoten und Co. anzueignen.

Übrigens hat Astrid Schulte in den vergangenen Jahren über 4.000 Kids zum Taschenmesserdiplom geführt und tolle Sachen mit ihnen geschnitzt. Astrid bietet regelmäßig Kurse an, beispielsweise in Kooperation mit dem Haus des Waldes in Stuttgart-Degerloch. Aber auch im Großraum Stuttgart und darüber hinaus hält Astrid Schulte ihre Workshops an Volkshochschulen und Ökostationen ab und ist ebenfalls auf der Bundesgartenschau in Heilbronn vertreten. Schaut unbedingt einmal auf ihrer Website www.mehr-wald.de vorbei. Es gibt Schnitzkurse für Kinder, Eltern-Kind-Schnitz-Workshops sowie Kurse für PädagogInnen und ErzieherInnen. Und ein ganz besonderes Abenteuer ist sicherlich der Workshop “Be wild” – Das 24-Stunden-Abenteuer mit Übernachtung für Kinder von acht bis zwölf Jahren mit einem Elternteil. Weitere tolle Natur- und Kreativbücher sowie verschiedene Alleskönner-Kisten findet ihr unter www.kosmos.de.

 

+ Keine Kommentare vorhanden

Kommentar verfassen