Punktlandung, der Aufklärungsroman


Rezension

Gefördert vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg ist den Autorinnen Marlene Eiperle und ihrer Tochter Victoria Eiperle mit ihrem Roman “Punktlandung” eine wunderbare Entdeckungs- und Aufklärungsreise durch die Wunderwelt des menschlichen Körpers gelungen. Ein Buch für junge Leserinnen und Leser, aber auch für Eltern und Pädagogen.

Die Kristallfiguren Wida, Hypeos, Wodo und Carla erzählen von ihren faszinierenden Entdeckungen rund um das Thema Sexualität und Entwicklung. Dabei kommen nicht nicht nur die körperlichen, sondern auch die seelischen Veränderungen zur Sprache und vermitteln eine große Beruhigung (nichts ist unnormal!) und eine tiefe Wertschätzung für die verschiedenen körperlichen Entwicklungsstadien rund um die Pubertät. Stimmbruch oder Periode? Kein Grund, sich zu verstecken! Denn alles ist natürlich und kein Anlass für Scham. Im Gegenteil: Den Autorinnen ist es ein großes Anliegen, dass Jugendliche die Veränderungen ihres Körpers positiv wahrnehmen und der Entwicklung ihres Körpers gespannt und bejahend gegenüber stehen. So führt die Reise des Aufklärungsromans “Punktlandung” durch die pubertäre Entwicklung der Mädchen (Aufbau der Geschlechtsorgane, Hormone, Periode und Zyklus) und die Entwicklung der Jungen (Aufbau der Geschlechtsorgane, Spermienproduktion, Ejakulation) bis hin zur Entstehung eines Babys. Es werden also die “Hauptfragen” von Kindern und jungen Jugendlichen behandelt und auf Basis medizinischer Erläuterungen erklärt, was in der Pubertät mit dem Körper passiert. In pointierter Jugendsprache geschrieben, sind alle Ausführungen nicht nur verständlich, sondern auch unterhaltend formuliert, was den Lesegenuss erhöht und das Verständnis für die Zusammenhänge fördert.

Unser Fazit: Ein wunderbares Aufklärungsbuch, mit dem die jungen Leserinnen und Leser zu Experten für die Wunderwelt ihres Körpers werden. Denn nur wer seinen Körper versteht und wertschätzt, kann sich in ihm wohlfühlen, ihn lieben und beschützen. Ebenfalls ist das Buch für Eltern eine gute Unterstützung, das ein oder andere Thema auch medizinisch sinnvoll erklärt zu vertiefen.

Über die Autorinnen: Marlene Eiperle ist dreifache Mutter, Sexualpädagogin und systemische Beraterin. Sie ist mit ihrer werteorientierten Aufklärungsarbeit unter anderem an verschiedenen Schulen tätig. Victoria Eiperle ist studierte Medizinerin und hat nicht nur die zauberhaften Illustrationen, sondern auch ihr Fachwissen in das Buch einfließen lassen. Die gelungene graphische Umsetzung des Buches oblag Verlagsherstellerin Judith Meyer (www.type-on-demand.de).

 

Punktlandung – Entdeckungsreise in die Wunderwelt Körper
Autoren: Marlene Eiperle & Victoria Eiperle
Broschur
durchgehend vierfarbig bebildert
112 Seiten
Das Buch ist bestellbar unter www.beherzt-dabei.de