Endlich sind sie da! Die neuen Abenteuer von Tiger & Bär


Denn aktuell hat einer der wohl größten Tiger- & Bär-Fans drei großartige Bücher im Ellermann-Verlag publiziert: Florian Fickel, aus dessen Feder die Neuerscheinungen “Der kleine Tiger wünscht sich Tigerfreunde”, “Als Tiger & Bär beinahe das Beste verpassten” sowie “Freunde, ist das Leben schön!” stammen. Zwei dieser tollen Kinderbücher haben wir bereits gelesen und sind begeistert. Mit dem Schreiben eigener Tiger- & Bär-Geschichten ist für Florian Fickel ein kleiner Traum in Erfüllung gegangen und für uns als Janosch-Fans ebenfalls, dürfen wir uns doch zukünftig auf weitere Abenteuer von Tiger & Bär freuen. Mit dabei sind natürlich auch die Tante Gans, der Reiseesel Mallorca oder der flinke Hase, der Elefant und der Maulwurf. Und selbstverständlich die Tigerente.

Die Geschichten, die Florian Fickel geschrieben hat, bedienen sich ebenso viel melancholischem Feingefühl, wie Autor Janosch dies stets in seinen Kinderbüchern gekonnt hat einfließen lassen. Auch klassische Janosch-Themen wie Freundschaft, Kameradschaft, Mut und Hilfsbereitschaft werden in den neuen Tiger & Bär-Geschichten aufgegriffen – nicht ganz ohne Moral, aber nicht von Moral verzerrt. Das gute Herz der tierischen Protagonisten rührt dabei ebenso wie ihre Sicht auf die Dinge. “Jetzt denkt der Hase bestimmt, ich bin plemplem.”, sagte der kleine Tiger. “Ist doch schnuppe.”, sagte die Tigerente. “Stimmt auch wieder.” Herrlich entschleunigt sind die neuen Geschichten nach einer Figurenwelt Janoschs, dazu kurzweilig und amüsant. Die Charaktere geben sich gewohnt charmant und etwas verschroben und man muss sie einfach gern haben. Zumal Florian Fickel einen tollen Erzählstil hat, der nah an das Original heran kommt. Und etwas anderes würde bei Tiger & Bär auch keinen Sinn machen. Besonders erwähnenswert sind in diesem Zusammenhang die liebevollen Illustrationen von Johanna Seipelt, die die einzelnen Charaktere wunderbar zeichnen und die Geschichten illustrieren. Unser Fazit: Die neuen Tiger & Bär-Geschichten des Kinderbuchautors Florian Fickel möchten wir aus unserem Bücherregal nicht mehr missen, sie machen große und kleine Leser glücklich. Und “Glück ist wie ein Freund, der deine Pfote hält.”

“Der kleine Tiger wünscht sich Tigerfreunde”

Autor: Florian Fickel
Nach einer Figurenwelt von Janosch
Ellermann-Verlag
Illustrationen: Johanna Seipelt
48 Seiten, gebunden
Ab 4 Jahren
10,00 Euro
ISBN 978-3-7707-0091-2

Die gleichnamigen Hörbücher zu allen drei Neuerscheinungen sind im Oettinger Verlag erschienen.

Zum Interview mit Florian Fickel geht es hier entlang. Ebenso findet ihr hier nähere Infos zu Florians großartigem Live-Hörspiel “Oh, wie schön ist Panama”. Und wer außer Tiger & Bär einmal andere Werke von Florian Fickel kennenlernen möchte, dem seien beispielsweise “Die Playmos” wärmstens empfohlen.

+ Keine Kommentare vorhanden

Kommentar verfassen