Auf ein Wort – Cassandra Steen


Seit über 25 Jahren ist die Soul- und R´n´B-Sängerin Cassandra Steen mit ihren wunderbaren Songs aus der Musikwelt nicht mehr wegzudenken, arbeitete unter anderem mit Freundeskreis, Moses Pelham und Glashaus, Bushido oder Adel Tawil erfolgreich zusammen und veröffentlichte vier eigene Solo-Alben. Bei ‘The Masked Singer’ belegte sie als Leopard den zweiten Platz, wurde mit dem Echo Pop als beste nationale Künstlerin ausgezeichnet und war unter anderem in verschiedenen Kategorien für den Comet und bei den MTV Music Awards als Best German Act nominiert. Dass die Musik schon früh in ihr Leben kam, verrät uns Cassandra im nachfolgenden Interview.

© Maria Poursanidou

Liebe Cassandra, wie alt warst Du, als die Musik in dein Leben trat und was ist deine erste Erinnerung an Musik?
Ich war sehr jung. Musik lief immer zuhause oder im Auto – Radio, Cassette oder Platte. Und definitiv hörbar, nie als eine Hintergrund-Erscheinung, sondern immer sehr präsent und begleitend. Nie lief einfach irgendwas. Michael Jackson sticht an Erinnerungen heraus, da seine Musik doch sehr modern war im Gegensatz zu dem, was meine Großeltern sonst hörten (Mahalia Jackson, Marvin Gaye oder Nat King Cole).

Gibt es Momente in deiner Karriere, die Dir unvergessen und für dich besonders wertvoll sind und welche sind das?
Eine der schönsten Erinnerungen ist die Zusammenarbeit mit Disney, als ich die Synchron-Stimme der Prinzessin Tiana sprechen durfte. Das war eine insgesamt sehr schöne Erfahrung.

Du hast eine sehr intensive Beziehung zu Tieren. Deine Hunde, dein Pferd – Was ist das Besondere an ihnen?
Sie beruhigen die Nerven und bringen mich ungewollt zum lachen. Sie sind auf ihre Art erfrischend ehrlich, direkt und sehr lustig .

Was macht dich glücklich?
Ruhe. Ich liebe es, allein zu sein, da es die friedlichsten Momente sind. Dicht gefolgt von einer guten Runde Schlaf, gutes Essen, Bücher, meine Viecher und Freundschaften, die gegenseitig gut tun.

Liebe Cassandra, vielen Dank für dieses Interview! Unter www.cassandra-steen.de erfahrt ihr mehr über Cassandras Solo-Alben und über ihre vielfältigen Projekte.

 

© Titelbild: Maria Poursanidou