Unsere Hängematte von Tropilex


Werbung

Aktuell durften wir eine wunderbare Hängematte der Firma Tropilex testen. Wir sind sehr zufrieden mit dieser schicken, farbenfrohen, hochwertigen Hängematte, in der sich sowohl wir Erwachsene als auch die Kinder pudelwohl fühlen. Für den Hängemattentest haben wir uns für das Modell Tortuga Fire entschieden, da uns die leuchtenden, sommerlichen Rot-, Gelb- und Orangetöne sowie die größere Breite der für zwei Personen geeigneten Hängematte gefiel.

Die Hängematte wurde innerhalb von zwei Tagen geliefert. Was mir beim Auspacken des grünen Päckchens sogleich positiv auffiel, war der natürliche, angenehme Geruch der Tortuga Fire. Sie besteht zu 35 Prozent aus Baumwolle und zu 65 Prozent aus Polyester. Der Polyesteranteil fällt jedoch nicht nachteilig, beispielsweise durch vermehrtes Schwitzen oder eine Materialerhitzung in der Sonne, auf. Die Firma Tropilex sieht in der Verwendung des geringeren Baumwollanteils den ökologischen Vorteil, dass eine umweltfreundlichere Produktion möglich ist, da für den Anbau von Baumwolle immer noch viele Pestizide eingesetzt werden. Der Stoff der Hängematte ist robust, kratzt aber nicht auf der Haut, so dass ein bequemes, weiches Liegen, auch über einen längeren Zeitraum, gewährleistet ist. Die Tortuga Fire ist 2,40 Meter lang und 1,60 Meter breit. Ihre maximale Belastung beträgt 160 Kilogramm. Sie wurde in einer extra Hängemattentasche geliefert, so dass sie im Winter platzsparend im Schrank gelagert werden kann. Da bei der Tortuga Fire keine Spreizstöcke verwendet werden, lässt sie sich bequem zusammenrollen.

Der Liegekomfort der Tortuga Fire ist, bedingt durch den dicken Stoff und die extra Breite, großartig. Selbst zwei Erwachsene liegen bequem nebeneinander, ohne „Schlagseite“ zu bekommen. Auch wenn mehrere Kinder in der Hängematte sitzen bzw. toben, sorgt die größere Breite dafür, dass die Kids nicht so schnell herauspurzeln können. Das Ein- und Aussteigen ist natürlich hängemattentypisch, aber unkompliziert. Auch überzeugte uns die Verarbeitung sowie die Beschaffenheit der Seile und der Aufhängung. Wir haben durch die beiden Ösen je ein circa zwei Meter langes Kletterseil (nicht im Lieferumfang enthalten) gezogen, so dass wir die Hängematte flexibel zwischen zwei Bäumen, die etwas mehr Abstand haben, aufhängen konnten. Wird die Matte mit Gewicht belastet, ziehen sich die Knoten nochmals fest, so dass diese Konstruktion wirklich gut hält. Wir mussten bisher weder nachknoten, noch ließ sich eine Materialermüdung oder ein Ausreißen an den beiden Aufhängungen feststellen.

Unser Fazit
Unsere Tochter und auch die Besuchskinder lieben unsere neue Hängematte sehr. In ihr wird geschaukelt, relaxed und im Verborgenen Unfug ausgeheckt. Wir sind mit der Optik, der Qualität und dem Preis-/Leistungsverhältnis (Neupreis 74 Euro) der Tortuga Fire sehr zufrieden. Die Hängematte ist bequem, komfortabel und optisch ein toller Hingucker. An der Qualität des Stoffs, der Vernähung sowie der Aufhängung gibt es nichts auszusetzen. Für die Hängematte wird eine Garantie von drei Jahren übernommen. Die Firma Tropilex bietet neben ihrem großen Sortiment verschiedener Hängematten übrigens auch tolle Hängesessel an. Für Hängematten, die auf einer Wiese ohne Baumbestand zum Einsatz kommen, können passende Gestelle aus Naturholz bestellt werden. Unter www.tropilex.com findet Ihr viele Impressionen und Produkte aller Preisklassen. Für Bestellungen geht es hier zum Shop.

Und auch von uns gibt es noch ein paar Bilder:

Robuster, dennoch weicher Stoff

Auch die Meerschweine fühlen sich kuschelig wohl

Genügend Platz für Turnübungen

Tolle Farben und Fransenlook

Platz für zwei: Ausreichende Länge und Breite

 

+ Keine Kommentare vorhanden

Kommentar verfassen