Simone aus Weinheim: „Kinderlachen macht glücklich.“


Bei unserem Besuch des Sommertagszugs im schönen Weinheim, musste natürlich auch ein Gang durch die Stadt bzw. durch den zentral gelegenen Hermannshof sein. In diesem zauberhaften Park trafen wir Simone mit ihren beiden Kindern und konnten die drei für unseren Streetstyle gewinnen.

Simone ist 33 Jahre alt, ihre Kinder sind vier und zwei Jahre. Bei beiden Kindern hat Simone ein Jahr Elternzeit genommen. Sie ist gelernte Krankenschwester und in der ambulanten Pflege tätig. Meistens arbeitet Simone am Wochenende, da dann der Papa auf die Kids aufpassen kann.

Die kleinen Gesten im Alltag sind für Simone das Schönste am Mama-Sein: eine Umarmung, ein Kinderlachen und das Gefühl, gebraucht zu werden. Simone mag die Unbeschwertheit von Kindern und dass sie so echt, ehrlich und geradeheraus sind. Stressig findet sie manchmal, nach einem langen Arbeitstag Diskussionen führen zu müssen oder aber Überzeugungsarbeit zu leisten, wie beispielsweise „Du musst aber angeschnallt im Kindersitz sitzen“.

Wenn Simone abschalten möchte, trifft sie sich am liebsten mit Freundinnen, um mal in Ruhe zu quatschen. Häufig ist es jedoch gar nicht so einfach, einen Termin zu finden, da mittlerweile beinahe alle Freundinnen selbst Mutter und entsprechend eingebunden sind. Um zu entspannen, liest Simone gern und oder sieht sich einen guten Film an – vorausgesetzt, abends bleiben genug Elan und Zeit dafür übrig. „Aber auch bei gemeinsamen Aktivitäten mit meinen Kindern kann ich abschalten“, meint die fröhliche Zweifach-Mama. „Egal ob beim Trampolinspringen oder auf dem Spielplatz – bei guter Laune und Kinderlachen bin ich einfach glücklich.“

Wenn sie shoppen geht, kauft Simone für sich am liebsten Kleidung, Schmuck und Accessoires, wobei sie mittlerweile meistens in neue Sachen für ihre Kinder investiert. Aber auch für sich selbst findet die gebürtige Weinheimerin gern neue Lieblingsstücke – meist von H&M, only, Esprit oder Betty Barclay. In punkto Kinderkleidung ist Baby Gap bzw. Gap Kids Simones Lieblingsmarke, da sie sowohl die Qualität als auch das Preis-Leistungsverhältnis als gut bewertet. Shoppen geht die 33-Jährige am liebsten im Rhein-Neckar-Zentrum in Viernheim, da es die perfekte Größe hat und auch bei schlechtem Wetter etwas für Kinder bietet. Bei gutem Wetter Kids kauft Simone meistens in der Weinheimer Innenstadt ein und besucht im Anschluss daran gern den Hermannshof oder den Schlosspark, wo sich die Kinder austoben können.

+ Keine Kommentare vorhanden

Kommentar verfassen